Sonntag, 22. Juli 2018
Notruf: 112

Jahresdienstbesprechung in Beller

-Führungswechsel und Rückblick auf ereignisreiches Jahr-

Am Samstag, den 27.01.2017, fand die jährliche Dienstbesprechung der Löschgruppe Beller statt. Diese wurde zur Freude aller beteiligten erstmals in den neu geschaffenen Räumlichkeiten des Gerätehauses in Beller abgehalten.

Zur diesjährigen Dienstbesprechung konnte Löschgruppenführer HBM Ludwig Kieneke neben den aktiven Kameraden auch die Kameraden der Ehrenabteilung begrüßen. Des weiteren begrüßte Ludwig Kieneke den stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Brakel, Herrn Stadtbrandinspektor Karl Breker, den CDU Stadtverbandsvorsitzenden Hermann Steinhage sowie die beiden neu eingetretenen Feuerwehrfrauanwärterinnen Melanie Menne und Bianka Bolte.

Das Jahr 2017 war für die Löschgruppe Beller ein sehr ereignisreiches Jahr. Der Umbau des Feuerwehrgerätehauses stellte das Highlight des Jahres dar. Von Mitte Mai 2017 bis Ende Dezember 2017 wurde das bestehende Gerätehaus um einen seitlichen Anbau erweitert. In diesem befindet sich der neue Schulungsraum. Im Zuge des Umbaus wurden zudem neue Sanitäranlagen und eine Umkleide geschaffen. Während des gesamten Umbaus leisteten die Kameraden der Löschgruppe Beller dabei ca. 1400 Stunden an Eigenleistung.

Im vergangenen Jahr musste die Löschgruppe Beller zu insgesamt 10 Einsätze ausrücken. Die Einsätze gliederten sich in einen Einsatz durch eine ausgelöste BMA, ein Feuer Fläche/Wald, eine Alarmübung, eine Brandsicherheitswache, einen Kleinbrand, vier technische Hilfeleistungen sowie einen MANV (Massenanfall an Verletzten).

Neben dem Umbau und den Einsätzen fanden im vergangen Jahr noch 23 Dienstabende sowie diverse Lehrgänge und Fortbildungen statt.

Folgenden Kameraden konnte zu erfolgreich abgeschlossenen Lehrgängen und Seminaren gratuliert werden:

Lehrgang Sprechfunker: FM Markus Schmeink + FM Fabian Menne

Lehrgang TH Wald: FM Markus Schmeink + FM Fabian Menne

Lehrgang Atemschutzgeräteträger: FM Markus Schmeink

Lehrgang ABC Grundmodul: UBM Matthias Tegethoff

Seminar Einsatzübungen A (IDF): BM Thomas Groppe

Seminar Anlagentechnik 1 (IDF): BM Thomas Groppe

FlashOver-Training ERHATEC: BM Thomas Groppe

Basic-Training technische Hilfeleistung: OFM Sebastian Bolte, UBM Michael Menne, UBM Matthias Tegethoff, BM Thomas Groppe

Für die erfolgreiche Teilnahme an den Leistungswettkämpfen wurde UBM Michael Menne das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze verliehen.

Im Anschluss an die Auszeichnungen hörte der stellv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Brakel, Herr Stadtbrandinspektor Karl Breker die Löschgruppe Beller an. Hintergrund ist dabei der Wechsel in der Führung der Löschgruppe Beller gewesen.

Der bisherige Löschgruppenführer HBM Ludwig Kieneke scheidet auf eigenen Wunsch nach insgesamt 27 Jahren als Löschgruppenführer der Löschgruppe Beller aus seinem Amt aus. Seine Nachfolge übernimmt der bisherige Stellvertreter BM Thomas Groppe. HBM Karsten Happe legt sein Amt als stellv. Löschgruppenführer aus zeitlichen Gründen ebenfalls nieder. Seine Nachfolge tritt UBM Matthias Tegethoff an. Der Führungswechsel erfolgt dann auf der Jahresdienstbesprechung der gesamten Feuerwehr in Brakel.

 

Foto: v.l. Ludwig Kieneke, Karl Breker, Melanie Menne, Hermann Steinhage, Bianka Bolte, Fabian Menne, Sebastian Bolte, Michael Menne, Matthias Tegethoff, Thomas Groppe

Es fehlen: Karsten Happe und Markus Schmeink

Drucken E-Mail