Dienstag, 22. Oktober 2019
Notruf: 112

Schulkinder basteln Weihnachtskarten

In diesem Jahr ist die Löschgruppe Bökendorf erneut von zahlreichen Bökendorfer Bürgerinnen und Bürgern tatkräftig unterstützt worden. Rückblickend auf das Jahr 2016 und das große Engagement möchte sich die Löschgruppe bei allen für diese Hilfe herzlich bedanken.

Die Kinder des ersten Grundschuljahrgangs haben mit viel Eifer und Freude den Kameraden beim Basteln der Weihnachtskarten geholfen. Mit den kreativ und individuell gestalteten Karten möchte sich die Löschgruppe bei jedem einzelnen persönlich für die geleistete Hilfe in diesem Jahr erkenntlich zeigen.

Als Dankeschön für die Unterstützung beim Basteln, gab es zum Schluss der Aktion ein gemeinsames Essen. Auf Wunsch der Kinder gab es Pommes.

Wenn's draußen stürmt und trübe ist,
zieht drinnen ein, ein kleines Licht.
Es leuchtet bis ins Herz hinein,
bringt Wärme uns mit seinem Schein.

Damit´s so bleibt, gebt alle gut acht,
denn schnell passiert´s wer hätt´s gedacht.
Wenn´s doch mal schief geht, wisst Ihr´s ja,
ist die Feuerwehr immer für Euch da.

Die Feuerwehr, es sind ja nur ein paar Mann,
braucht Eure Hilfe dann und wann.
Da ist es schön zu mancher Zeit,
wenn sich einer erklärt bereit.

In dieser schönen Zeit wir denken gern zurück,
das sich die Bökendorfer haben nicht gedrückt.
Wir sind Euch ganz besonders dankbar,
für Eure Unterstützung in diesem Jahr.

So wünschen wir Euch von Herzen allen,
auch euren Familien wird es sehr gefallen,
ein schönes Fest mit Besinnlichkeit,
und eine schöne Weihnachtszeit.

Eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2017,
wünscht Euch der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Statd Brakel
Löschgruppe Bökendorf.

Text & Fotos Löschgruppe Bökendorf

 

  • 2016_boe_weihnachtskarten__1
  • 2016_boe_weihnachtskarten__2
  • 2016_boe_weihnachtskarten__3
  • 2016_boe_weihnachtskarten__4
  • 2016_boe_weihnachtskarten__5
  • 2016_boe_weihnachtskarten__Start

Drucken E-Mail