Dienstag, 23. April 2019
Notruf: 112

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

Als einer der führenden Großhändler im Bereich Hobby, Basteln und Handarbeiten in Europa nutzt Rico Design den Standort Brakel als zentrales Lager, hier werden große Mengen an Stoffen, Wolle und Bastelartikeln jeglicher Art für die Kunden vorgehalten.

Schon bei der Planung des Lagers wurde eng mit der Feuerwehr der Stadt Brakel zusammengearbeitet. Nach der Fertigstellung des neuen Warenlagers "Warehouse 1" der Firma Rico Design GmbH & Co. KG im Industriegebiet Brakel konnten sich die "im Fall der Fälle" erst eintreffenden Einsatzkräfte des Löschzuges Brakel ein eigens Bild des neuen Lagers machen.

Die Brakeler Brandschützer unter Führung von StBI Sven Heinemann wurden von verantwortlichen Mitarbeitern Frau Riebelig, Herrn Gräfner und Herrn Borgolte begrüßt und in die, durch den Neubau veränderten Brandschutzpläne und Anfahrtswege eingewiesen. Im "Warehouse 1" lag nun ein besonderes Augenmerk auf der neuen Sprinkler- und Brandmeldeanlage (nach amerikanischer FM-Norm, die sich im Aufbau von bisher verbauten Anlagen nach VdS-Norm unterscheidet), sowie auf dem Befahren der neu angelegten Feuerwehrumfahrt.

Bereits in der Vergangenheit wurden in den Objekten der Firma Rico Design regelmäßig Begehungen durch den Löschzug Brakel durchgeführt, um mit den Brandschutzeinrichtungen und örtlichen Begebenheiten vertraut zu sein.

  • 2016_rico_02
  • loeschwasserbehaelter-pumpe

Drucken E-Mail